Agathe Baumann – WERKE Verkaufsveranstaltung bei Palmer im Galeriehaus 3.0 in Stuttgart

Zu Gast: Werke von Agathe Baumann

Vom 24. Juli bis zum 8. August sind Papierarbeiten und Gemälde der 1921 geborenen und 2013 verstorbenen Stuttgarter Künstlerin Agathe Baumann bei Palmer im Galeriehaus 3.0 zu sehen und zu erwerben. Sie gründete 1946 das Handpuppentheater „Das Stuttgarter Kasperle“.
Seit 1963 war sie Mitglied beim Verband Bildender Künstler Baden-Württemberg und beim BBK – Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs.
Ihr Nachlass liegt in Händen von Frau Margrit Veigel. Sie möchte die Arbeiten nicht horten, sondern unter die Leute bringen. Da sind wirklich glückliche Funde zu machen.

Wir freuen uns sehr, dass die Werke von Agathe Baumann in den schönen Räumlichkeiten zu sehen und zu erwerben sind! Daher gilt: Alle kommen – und Kunst kaufen!