portrait (m)einer landschaft Maike Metzger | Yvonne Rudisch

Das charakteristische Merkmal eines Landschaftsbildes liegt in der großflächigen Aufteilung des Bildes und dem Ausdruck für Raumempfinden.
Maike Mezger und Yvonne Rudisch nähern sich in der Ausstellung »Portrait (m)einer Landschaft« dieser Definition auf unterschiedliche Weise und zeigen so den ganz eigenen Blick auf ausgewählte Landstriche.
Erste Impulse für ein Landschaftsbild sind meist die Beobachtung, das Staunen vor der Natur und deren Reflektion.
Mit unterschiedlichen Techniken der Malerei und Fotografie setzen die Künstlerinnen Ihre gewonnenen Vorstellungen von Raum und Fläche um und werden so zu Baumeistern neuer Landschaften.