Seherlebnisse – Retrospektive MARES SCHULTZ Zum Gedenken an die Künstlerin Mares Schultz

Eröffnung: Samstag, 30.04.2016, 16 Uhr geöffnet am Sonntag 01.05.16, 14-18 Uhr und Samstag 07.05.16, 14-18 Uhr Ort: BBK Atelierhaus Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e. V. (BBK) Eugenstrasse 17 70182 Stuttgart Fon +49-711-240180

Eröffnung, Samstag 30.4.2016, 16 Uhr
Seherlebnisse – Retrospektive
MARES SCHULTZ
Sechs Jahrzehnte ihres bewegten Lebens bewohnte und beseelte Mares Schultz das Atelierhaus in der Eugenstraße. Als engagiertes Mitglied war sie im Vorstand des Vereins aktiv und immer für alle präsent. Anlässlich ihres 95. Geburtstag findet eine Retrospektive statt. Die Familie von Mares Schultz präsentiert an zwei Tagen ausgewählte Bilder, die einen Einblick in die künstlerische Laufbahn bieten.
„Meine Bilder:
Anlass ist meistens ein Seherlebnis… Meine Weltbühne ist der Mensch in seiner
Stadt, im Vorübergehen und wie er agiert – auch sind es Horizonte, Plätze,
Architekturen, dann das Licht, wie Hitze die Farben frisst und wie sie leuchten und
atmen am Abend zur blauen Stunde. Schließlich wie das alles ins Bild, in die Fläche
zu setzen ist. Das Gerüst der Zeichnung, die Ausdehnung der Farben zu Flecken,
die Wahl des Materials… Die völlige Leere der Fläche interessiert mich nicht mehr.
Nicht die totale Abstraktion, wohl aber der Weg dorthin…“
Mares Schultz über ihre Arbeit
Eröffnung: Samstag, 30.04.2016, 16 Uhr
geöffnet am Sonntag 01.05.16, 14-18 Uhr

und Samstag 07.05.16, 14-18 Uhr

Ort: BBK Atelierhaus
Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e. V. (BBK)
Eugenstrasse 17
70182 Stuttgart
Fon +49-711-240180