Renate Scherg Linie – Struktur – Raum

Renate Scherg

Der Raum im konkreten und übertragenen Sinn ist zentrales Thema in  Renate Schergs künstlerischer Arbeit.    Ihre Installationen beziehen  sich auf den umgebenden Raum und werden für den jeweiligen Ort  geschaffen.  Sie nehmen Bezug auf die räumlichen Gegebenheiten und  spielen mit Sehgewohnheiten und räumlicher  Wahrnehmung.
Digitaldrucke ergänzen das Thema, indem sie dreidimensionale  Assoziationen mit grafischen Mitteln  auf  eine zweidimensionale  Wiedergabe reduzieren.