Verein

Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e. V.

Mein HipstaPrint -1743573316 (13)

Kunst machen. Kunst zeigen. Über Kunst sprechen.

Im Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e.V. sind rund hundert zeitgenössische Künstlerinnen zusammengeschlossen. Malerei, Grafik, Installation, Fotografie, Plastik – alle Sparten sind vertreten. Im eigenen Atelierhaus zeigen die Mitglieder in jährlich acht Ausstellungen Auszüge ihrer aktuellen künstlerischen Positionen. Durch Kunstgespräche, offene Atelier-Tage  sowie Kooperationen mit anderen Institutionen bilden Künstlerinnen ein aktives Netzwerk, in dem sie sich lebendig und aktuell austauschen können. Der BBK ist als feste Größe im Kulturgeschehen der Stadt Stuttgart verankert und hat mit seiner  über 120-jährigen Geschichte schon immer viel zur kulturellen Vielfalt der Kunstszene Stuttgarts beigetragen. Das Atelierhaus mit zehn Ateliers wird vom gewählten Vorstand und dem Künstlerischen Beirat selbst ehrenamtlich verwaltet und organisiert. Der Verein wird von Stadt und Land gefördert.

Foto: Yvonne Rudisch

Foto: Yvonne Rudisch

Wir bieten lebendigen Austausch mit anderen Künstlerinnen, und die Möglichkeit, sich aktiv am Ausstellungsprogramm zu beteiligen.

Das Angebot an Künstlerinnen:

  • Gemeinschafts- und Gruppenausstellungen im BBK Atelierhaus
  • Einzelausstellungen
  • Austausch mit anderen Kunstvereinen
  • Ausstellungsorganisation und Vermittlung
  • Kunstfahrten
  • Weiterbildung in Form von Vorträgen und Symposien
  • Ateliergespräche und Atelierbesuche
  • Ateliers im eigenen BBK Atelierhaus (Film: Offene Ateliers 2016)

12938071_988523034552003_5734361917561817165_n

Mitglied werden