ERFUNDENE ORTE CHRISTINE HERR | CHARLOTTE TRAUM

ERFUNDENE ORTE

CHRISTINE HERR | CHARLOTTE TRAUM

Das kreative Schaffen von Charlotte Traum und Christine Herr hat viele Parallelen. Intuition und Zufall leiten den Malprozess der Künstlerinnen. Die Bilder jedoch sind ganz verschieden. Gegensätzlichkeit und Brüche sind gewollt und werden zuletzt zu einem Ganzen verbunden. In den Farblandschaften werden Assoziationen an Erinnertes und Erlebtes geweckt. Räume öffnen sich wie Spiegelbilder seelischer Erfahrungen. ERFUNDENE ORTE, Inseln mit Innenleben laden den Betrachter ein im Bild umherzuwandern.

ACHTUNG: ES GELTEN DIE AKTUELLEN PANDIEMIE-REGELN: 3G und FFP2 Maske
Bitte zeigen Sie am Eingang Ihren Impfnachweis und ggf. einen tagesaktuellen Test vor. Herzlichen Dank!

Der Eintritt ist frei.

*ACHTUNG: In den Osterferien am 16.04./17.04./23.04./24.04. geschlossen!